Van Gogh in Bewegung


Newsletter-Blog-Vincent

Kino   65.000 Ölgemälde erwecken den Animationsfilm „Loving Vincent“ zum Leben. Die im Film verarbeiteten Ölbilder wurden von 125 Malern extra im Stil von Vincent van Gogh angefertigt. Macht 520 Bilder pro Maler.

Was bekommt das Publikum zu sehen? Einen originellen Kunstfilm, der berührt und einfach schön anzuschauen ist. In der Manier eines völlig klischeefreien Krimis versucht der Sohn eines Postboten, die letzten Monate vor Vincent van Goghs Tod in detektivischer Kleinarbeit zu rekonstruieren.

Der ungewöhnliche, komplett aus Ölbildern animierte Spielfilm gilt als erster seiner Art und gewann bereits zahlreiche Auszeichnungen, z.B. den europäischen Filmpreis.

Eingebettetes Video, via YouTube

Mehr Informationen:

Loving Vincent (Wikipedia)

© Gerhard Klarmann 2011 – 2018